Mittels eines Prozess der kontinuierlichen Verbesserung, verwaltet Nature Choice SAT die Arbeitsbedingungen aller internen und externen Mitarbeiter, die in unseren Einrichtungen arbeiten. Dieses Managementsystem umfasst Arbeitsprozeduren, welche Werkzeuge zur Identifizierung entwickelt und die Risiken in Bezug auf die verschiededen Arbeitzplätze und Tätigkeiten bewertet. Es etwickelt auch die Präventivmaßnahmen, die sich aus dieser Bewertung ergeben, und zwar mit einem einzigen Ziel:  unseren Plan „Null Unfälle“ zu erfüllen.

Aber ebenso wichtig ist es, dass alle Arbeitnehmer der Organisation ihre Aktivitäten in einem geeigneten Umfeld und Arbeitsklima ausüben können. Deshalb entwickelt Nature Choice SAT Verfahren, die kontinuierliche Mechanismen der Kommunikation während der Durchführung der Arbeiten fördern, einschliesslich die routinemässige Arbeitzplatzrotation sowie die kontinuierliche und individuelle Aus- und Weiterbildung der Arbeitnehmer.

Um dieses aktualisierte System aufrechtzuerhalten, finden regelmäßig interne Audits statt, die von qualifizierten externen Technikern durchgeführt werden. Das System wird auch jährlich durch eine Zertifizierungsstelle kontrolliert, um festzustellen, ob es die geltenden Vorschriften in Bezug auf das Management der internationalen Norm über die Arbeitssicherheit OHSAS 18001:2007 erfüllt.